10 Länder - 7500 Kilometer - 16 Tage Abenteuer

Mit Team Heidegeister um die Ostsee

16. Juni - 01. Juli 2018


Wir sind on the Road...

Endlich geht's los. Wir ahnen schlimmes und hoffen das Beste. Mehr erfahrt ihr in unserem  Rallye-Logbuch. Hier gibt es täglich neue Updates. Wenn ihr wissen wollt, wo wir gerade sind, könnt ihr uns hier live tracken.

Fotos und Videos unserer Eindrücke und Erlebnisse könnt ihr Euch in unserer Fotogalerie ansehen.


Das Tor zur Welt steht offen und wir fahren durch! Von Hamburg via Skandinavien, Russland, das Baltikum und Polen - zurück in die schönste Stadt der Welt. 7500 km - wenn alles gut geht.  Aber da gehen wir nicht von aus. Nicht wenn es sich um ein so aufregendes Abenteuer wie den Baltic Sea Circle handelt.

 

Unsere Mission - der gute Zweck.   

Unser Weg - die Landstraße.

Unsere Navigation - Karte und Kompass.

Unser Auto - eine alte Schwedin. 



Wir sind Team Heidegeister - Startnummer # 96

Wir, das sind Christian und Jörg aus der Nordheide, aus dem Kreis Harburg. (Kennzeichen WL) Christian ist in Höckel zuhause und Jörg wohnt in Holm Seppensen. Zusammen wollen wir in diesem Sommer eine Herausforderung annehmen, die sicherlich ihres Gleichen sucht. Gemeinsam mit Erika, unserem 25 Jahre alten Volvo 240 GLE wollen wir uns in ein Abenteuer stürzen, das Baltic Sea Circle heißt. Die nördlichste Rallye der Welt. Es geht nicht um die beste Zeit, sondern um den guten Zweck. Gewinnen wird das Team, das sich am Ende am tiefsten in das Abenteuer gestürzt hat, wer die meisten Aufgaben aus dem Roadbook löst und am besten die gute Sache unterstützt hat. Und wir sind Willens, dies so gut wie es uns möglich ist, zu bewerkstelligen.

Team Heidegeister - Most wanted for Toursieg


nördlichste Rallye der Welt

Zugegeben, es gibt wärmere Orte im Sommer, als den Polarkreis. Und ja, es gibt auch angenehmere Reisemöglichkeiten, als mit einer mehr als 20 Jahre alten Karre über russische Schlaglochpisten zu donnern. Und natürlich hat es Vorteile, wenn das Navi einem sagt, wo das nächste Hotel ist. Aber, wo bleibt denn da bitte der Spaß?

Der Baltic Sea Circle ist keine All-Inclusive Wellness Veranstaltung sondern eine Rallye, die uns im besten Fall Alles abverlangt. Für ein unvergessliches Abenteuer, neue Horizonte und einen guten Zweck. Zusammen mit mehr als 250 anderen Teams machen wir uns auf einen Roadtrip, einmal um die Ostsee.

Was wir dabei erleben, schreiben und dokumentieren wir im Rallye-Logbuch einschließlich Fotos und Videos. Fühlt Euch Willkommen und schaut gerne vorbei.

Fahren für den guten Zweck

Der Baltic Sea Circle ein unvergessliches Erlebnis. In erster Linier aber eine Charity Aktion. Jedes Team muss Geld für von ihnen bestimmte Projekte sammeln. So können nicht nur die Teilnehmer außergewöhnliche Erfahrungen sammeln, sonderndurch ihren Roadtrip auch anderen eine Menge Gutes zukommen lassen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Geld für gemeinnützige Projekte in unserer Stadt zu sammeln. Wir fahren für den neuen Sportplatz in Holm Seppensen und das Montessori Kinderhaus in Seppensen. Ausführliche Informationen zu der Rallye als Charityaktion, zu  unseren ausgewählten Projekten und der Möglichkeiten zu spenden, gibt es hier.


Unterstützung benötigt

Wir haben Engagement, aber nur begrenzte Mittel. Natürlich haben wir den Ehrgeiz diese Tour alleine zu stemmen. Schließlich fahren wir ja auch für uns. Aber je mehr Mittel wir zur Verfügung haben, desto besser können wir auch den Charityaspekt unseres Road-Trips in den Fokus rücken. Gerne wollen wir unsere Aktion öffentlichkeitswirksam begleiten und unsere Projekte prominent herausstellen, um größtmögliche Spendenerlöse zu generieren. Unser Auto soll ein Hingucker werden und auch mit dieser Website möchten wir Traffic erzeugen. Hierfür suchen wir noch lokale bzw. regionale Partner, die sich durch ein finanzielles Engagement an unserem Vorhaben beteiligen möchten. 

 

Weitere Infos? Hier geht zur Sponsoren Seite.



Kommt mit uns auf eine unvergessliche Reise

Hier gibts Infos über das Team, die Rallye und unser Auto

Zum Logbuch

aktuelle Berichte und Hintergründe zu unserer Tour und den Vorbereitungen

Erfahrt etwas über unsere ausgewählten Projekte und wie gespendet werden kann

Wie man uns unterstützen kann und wer unsere Sponsoren sind, erfahrt ihr hier.

Eindrücke und Impressionen von unserer Tour